Audi Coupé GT
BMW E30
BMW E3
Citroen 2CV
Ford Sierra
Ford Taunus II
Opel Kadett C
Porsche 924 S
Porsche 914

Danke für die vielen mails zu diesem Thema!

Wie es aussieht ist die Scene inzwischen größer geworden.

BMW E30
 

Vor nunmehr 20 Jahren wurde der BMW E30 als Nachfolger des E21 vorgestellt. Vor 10 Jahren wBMW E30urde er selbst durch den E36 abgelöst.

Was machte den E30 aus? Dieser BMW war der letzte seiner Art, der die klassischen Merkmale des 02ers weiterlebte. Er war zwar schon ordentlich größer und schwerer als sein klassischer Vorgänger, hatte aber noch nicht die pummelige Form des E36, der 1991 als Konkurrent des Mercedes 190/C-Klasse und Audi 80/ A4die Moderne einläutete.

Während der 02er BMW im Alltag von ca. 15 Jahren schon eine eingeschworene Fangemeinde hatte, ist der E30 ähnlich wie sein Vorgänger E21 (1976-1983) noch immer ein Verbrauchsauto. Langsam finden sich für den E21 gerade als 323i immer mehr Freunde, die berder Vorläufer - E21eit sind dieses Auto mit finanziellem Aufwand zu erhalten. Doch beim E30 ist davon noch nichts zu spüren.

Dabei ist gerade jetzt die beste Zeit sich für einen solchen BMW zu interessieren.

Jetzt 10 Jahre aus dem Programm hat der BMW die Talsohle der Gebrauchtwagenpreise erreicht. Es sind jedoch noch zahlreiche top-Autos aus erster Hand zu bekommen.

Wer sich für die klassische Form begeistern kann, findet garantiert unter den zahlreichen Ausstattungen und Motorisierungen das perfekte auto für sich.

Der E30 wurde wie kein anderer BMW in so zahlreichen Varianten gebaut. Zum ersten mal war wieder ein BMW-Vollcabrio zu erwerben, wobei das aus dem E21 bekanntes Bauer-Cabrio weiter ein Programm blieb.

Die Karosserie wurde mit zwei und vier Türen angeboten. Auch ein Kombi war im Programm.

Die Motorenpalette reichte von 316 (4 Zylinder) 90 PS und 318i (4 Zylinder) 105 PS. - In den letzten Modellen wurden sogar die 4 Zylinder des späteren E36 verbaut als 318i -

BMW M3Über die 6 Zylinder 320, 325e, 325i, 323 bis zum 4 Zylinder Spitzenmodell M3 mit 215 PS. Der M3 als direkten Konkurrent des 190E 2,3—16 war mit Vier-Ventiltechnik ausgestattet und an seinen verbreiterten Kotflügeln von außen schon leicht zu erkennen. Dieses Modell wird heute ab ca. 15.000,-- DM noch recht hoch gehandelt, verspricht aber auch eine hohe Exklusivität. Als Alternative gilt der 325i mit 171 PS und 6 Zylindern. Dieses Modell mit kultivierterem Motor und geringeren Wartungskosten ist in der Kat-Version leicht für ca. 5.000,-- DM zu erhandeln. Zudem erreicht  der 325i meist problemlos höhere Laufleistungen.

Der E30 war der erste 02er Nachfolger der mit einem Dieselmotor angeboten wurde. Im 324d verrichtete ein 6 Zylinder Dieselmotor seinen Dienst. Mit einem Verbrauch über dem Niveau eines 190D 2,5l waren seine Fahrleistungen doch erheblich besser. Der 324d , anfangs noch ohne Turbolader - später als td, zeigte bereits den Weg zu den heutigen schnellen Dieselmotoren.

Als 325ix wurde der erste BMW mit Allrad angeboten.

Besonders erwähnenswert unter den zahlreichen E30-Varianten ist der 325e.  Dieses Modell hat im Gegensatz zum 325i nicht 2,5l Hubraum sondern 2,7l. Daraus produziert er gerade mal 122 PS (anstelle von 171 PS!).  Was daran erwähnenswert ist? Schauen Sie auf die Drehmomentkurve und die Verdichtung! Der 325i baut sein höchstes Drehmoment bei 4000 U/min (mit Kat 4300U/Min) mit 222 Nm auf. Bei einer Verdichtung von 9,7:1. Der 325e hat jedoch sein höchstes Drehmoment von 230 Nm schon bei 3250 U/min erreicht, bei einer Verdichtung von nur 9:1. Dies bedeutet satten Durchzug, lange Lebensdauer und weniger Verbrauch. Im Gegensatz zum 325i mit einem Verbrauch von 10 bis 12 Liter liegt der 325e mit 8,5- 11 Liter vergleichsweise günstig.

Die Innenausstattung des BMW ´s ist relativ komplett. Wer seinem Rücken etwas Gutes tun will und auch gerne sportlich fährt sollte ein Modell mit Sportsitzen BMW E30 Bauer Cabriosuchen.

Die Ausstattungsvarianten lassen keine Wünsche offen. Ob Leder, Klima, Airbag Katalysator - alle Varianten sind auf dem Markt erhältlich. Einige Ausstattungen natürlich erst in den späteren Modellen.

Noch ist der E30 auf dem Gebrauchtwagenmarkt ein Volumenmodell. Der Spaß beginnt bereits ab 2000,-- DM. Wenn Sie eine genaue Vorstellung haben und ein erhaltenswertes Modell ergattern wollen, müssen Sie auch hier schon ordentlich suchen.

Also viel Spaß dabei und viel Freude am Fahren.

 

 
 

 

 
 

GP